Skip to main content

Fahrradfelgen reinigen

Je nach Umfeld und Radsportart werden Felgen mit der Zeit schmutzig oder staubig. Gerade im Bereich des Mountainbiking sehen die Fahrräder nach einer Tour oftmals sehr dreckig aus. Wichtig ist es natürlich, diesen Schmutz zu entfernen, da die Räder andernfalls rosten oder kaputt gehen können. Auch die Felgen wollen richtig gereinigt werden.

  1. Grobe Verunreinigungen können mit einem Wasserschlauch oder Eimer und Schwamm entfernt werden, sodass keine Steine oder Schlammbrocken mehr zwischen den Speichen kleben.
  2. Spezieller Felgenreiniger bringt die Felgen im Anschluss wieder zum Glänzen. Für stärkere Verschmutzungen kann man diesen auch entsprechend einwirken lassen.
  3. Mit einem glatten Schwamm und lauwarmem Wasser arbeiten.
  4. Mit einem Poliertuch die einzelnen Speichen abwischen und trocken rubbeln. Spezielle Versiegelungen können im Anschluss helfen, dass die Felge allgemein nicht mehr so anfällig ist.
  5. Wer genau arbeiten möchte, der zieht den Reifen ab und reinigt auch hier die Felge, inkl. der Nabe und den Bremssätteln.

Wichtig: Nach dem Sport sollte man immer auch die Bremse reinigen, sodass Steine oder Schmutz nicht beim nächsten Mal an der Felge reiben. Dies kann zu einer schnelleren Abnutzung führen.

Rost am Fahrrad entfernen

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.