Skip to main content

Dynamos

Dynamos sind beinahe schon Gang und Gäbe auf dem Fahrradmarkt. Kaum noch einer nutzt Batterien oder Akkulichter, um seine Beleuchtung aufrecht zu erhalten. Inzwischen werden kleine, unauffällige Stromerzeuger verbaut, genannt Dynamos. Leider bedeutet ein zusätzlich verbauter Dynamo auch immer ein Mehrgewicht, auch Reparaturen sind teuer. Deshalb macht ein minderwertiges Produkt kaum Sinn.

Speichenlicht

Speichenlichter sehen ziemlich cool aus und sind inzwischen in allen erdenklichen Farben erhältlich. Sie erzeugen nicht nur Licht, sondern werfen coole Muster. Für nur ein paar Euro sind diese einfach im Onlineshop erhältlich. Wichtig wäre, dass die Lichter wasserdicht sind und für Outdoorfahrten geeignet sind.

Reflektoren

Gängige Reflektoren sind im Straßenverkehr ab Dämmerung Pflicht. Sie sind ebenfalls schon für ein paar Euro erhältlich und sorgen für die nötige Sicherheit. Auch für die Kleidung sind sie erhältlich, häufig steckt man sie aber auch einfach in die Speichen, um von Autofahrern gesehen zu werden. Mountainbiker oder Outdoorfahrer verzichten oft auf die Reflektoren, benötigen diese aber auch nicht wirklich.