Skip to main content

KHE

Wenn Maßstäbe bei der Entwicklung und Herstellung von BMX Rädern gesetzt werden, dann steht der Name KHE ganz oben auf der Liste. KHE ist die Abkürzung für die Stadt Karlsruhe, in der die Gründer Thomas und Wolfgang Göring zu Beginn der 80er Jahre mit der Herstellung von BMX Rädern begannen. Heute ist die Manufaktur bei Profi-und Hobbyfahrern gleichermaßen für Innovation und Technik vom Feinsten bekannt.

Die Gebrüder Göring haben in den letzten 28 Jahren viele innovative Produkte entwickelt und patentiert. Sie sind stets auf der Suche, wie sie das Gewicht der Fahrräder reduzieren. Ihre Erfindungen wie der butted Lenker, Faltreifen und Sattelcombo beeinflussen das Gewicht der BMX Fahrräder enorm.



Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.